CLEVERLY CROSSING BORDERSūüá®ūüá≠
Ihre Experten f√ľr Fragen zu Export, Zoll und Import ¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†


#Seminare  #Kurse   #Ausbildung  #Weiterbildung


SEMINARE UND WEITERBILDUNGSANGEBOTE 2024

Fachliche Sicherheit in Aussenhandelsthemen erlangen

Die internationale Gesch√§ftsabwicklung ist mehr als "business-as-usual" auf Englisch. Es gilt die internationalen Spielregeln kennenzulernen und auszuloten. Nur damit k√∂nnen Gesch√§fte weltweit kosteng√ľnstig und mit geringem Risiko abgewickelt werden. Doch wo beschaffe ich mir das relevante Wissen? Wann entscheide ich mich f√ľr welches Angebot?

Inhouse-Training 

Inhouse-Trainings bieten den Vorteil, dass das relevante Wissen direkt auf Ihre¬†konkreten Praxisf√§lle √ľbertragen werden.¬†So k√∂nnen sich dadurch auf das Wesentliche¬†beschr√§nken und ersparen sich unn√∂tiges "Zollblabla". Nehmen gleichzeitig mehrere Personen teil, sind Inhouse-Trainings oftmals sogar die ¬†kosteng√ľnstige L√∂sung. Alle Teilnehmenden erhalten dabei ebenso ein pers√∂nliches Teilnahmezertifikat. Wenn Sie ein Angebot f√ľr ein Inhouse-Training w√ľnschen, kontaktieren Sie uns bitte direkt.¬†Unsere Experten erarbeiten mit Ihnen gerne eine individuelle Agenda und lassen dabei umfangreiche¬†Erfahrungswerte einfliessen. Inhouse-Trainings k√∂nnen sowohl bei Ihnen vor Ort als auch online mit unserer Digital Academy umgesetzt werden.¬†

Durch die Umsetzung mit unserer Digital Academy  Kosten gespart und unnötige Anreisewege verhindert. Der Austausch ist bei uns nahezu identisch wie bei einem Präsenzseminar. Dies dank unserer umfassenden Praxiserfahrung und hohem didaktischen Bildungsstandard. Alle unsere Experten sind didaktisch auf hohem Level qualifiziert. 


Themen von Inhouse-Trainings, die wir in Unternehmen durchf√ľhren sind beispielsweise:

  • Exporte EU und Lieferantenerkl√§rungen: Verstehen und Anwenden der neuen Ursprungsregeln
  • Incoterms¬ģ 2020
  • Zolltarifierung und Zollgeb√ľhren
  • Zoll sparen durch Ausnutzen von Freihandelsabkommen
  • Erm√§chtiger Ausf√ľhrer
  • Zoll-Basiswissen, ABC der Zollabwicklung
  • Exportabwicklung
  • Neuerungen und Update Export, Import und pr√§ferenziellen Ursprung
  • Zollpr√ľfung korrekt vorbereiten und Risiken fr√ľhzeitig erkennen
  • Reparaturverkehr und Lohnfertigung im grenz√ľberschreitenden Verkehr
  • Globale Distribution - von Transportkosten bis hin zur Schadensabwicklung


√Ėffentliche Seminare und Fachtagungen

√Ėffentliche Seminare und Tagungen erm√∂glichen, je nach Umfang des Angebots, einen √úberblick zu einem spezifisch ausgew√§hlten Thema. Im Fokus steht sehr oft die Aufkl√§rung √ľber Risiken und¬†Zusammenh√§nge sowie der¬†Austausch mit anderen Personen. Fachtagungen erm√∂glichen zudem das Pflicht-Update und die Vernetzung mit¬†Gleichgesinnten. √Ėffentliche Angebote werden entweder online mit unsere Digital Academy oder mit Pr√§senzveranstaltungen vor Ort in Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern wie¬†PROCURE,¬†AIHK,¬†MEM CAMPUS,¬†HANDELSKAMMER CH-DE,¬†SOHK,¬†SWISSMEM,¬†ICC¬†SWITZERLAND¬†sowie wie anderen Verb√§nden und Organisationen¬†umgesetzt.¬†

Lehrgänge (Aussenhandelswissen kompakt)

¬†Lehrg√§nge erm√∂glichen einen schnittstellenlosen Einblick in die Welt des Aussenhandels. Sie schliessen mit einem Diplom ab, was f√ľr den pers√∂nlichen Lebenslauf bedeutend sein kann. Unsere Weiterbildungen werden hybrid umgesetzt: Sie w√§hlen, ob Sie vor Ort oder online¬†teilnehmen. So werden Kosten gespart und unn√∂tige Anreisewege verhindert. Der Austausch ist bei uns nahezu identisch wie bei einem Pr√§senzseminar. Dies dank unserer umfassenden Praxiserfahrung und¬†hohem¬†didaktischen Bildungsstandard. ¬†Alle unsere Experten sind didaktisch auf hohem Level qualifiziert.¬†



√ĖFFENTLICHE SEMINARE VON ZOLLSCHULE.CH


SEMINARAUSSCHREIBUNG

Exporte nach EU/EFTA: Neue Ursprungsregeln

Verstehen der neuen Ursprungsregeln, die per 1.1.25 definitiv in Kraft treten

(Auch als firmenspezifisches Inhouse-Training kosteng√ľnstig buchbar. Offertenanfrage:info@zollschule.ch)¬†


Ab 2025 gelten neue, modernisierte Ursprungsregeln, die den Handel erleichtern. Diese √Ąnderungen betreffen fast die H√§lfte des Schweizer Handelsvolumens. Das Verstehen dieser Regeln ist daher entscheidend f√ľr den erfolgreichen Export in die gesamte PEM-Zone. Dazu geh√∂ren viele L√§nder, wie zum Beispiel EU, EFTA. T√ľrkei, Marokko, Israel und weitere Exportnationen der Schweiz.
Ziel des Seminars ist es, sicherzustellen, dass Sie als Exporteur oder als Verantwortlicher f√ľr Lieferantenerkl√§rungen und Ursprungsnachweise die neuen Regelungen verstehen und effektiv anwenden k√∂nnen.

Im Fokus des Seminars stehen folgende Inhalte:
- Vergleich der neuen und alten Regeln des Freihandelskommens (PEM-√úbereinkommen)
- Praktische Beispiele, wie man mit den Regeln und der Umstellung umgeht
- Tipps und Tricks von Experten

Zielgruppe

  • Schweizer Exporteure, die in die PEM Zone (EU,¬†EFTA und andere)
  • Erm√§chtigte Ausf√ľhrer
  • Personen in der Schweiz, die Langzeit-Lieferantenerkl√§rungen erstellen

 

Umfang

Halbtages-Anlass

Termine

Mittwoch, 13.3.24 von 13:30 Uhr bis spätestens 17:00 Uhr (online)

NEUER ZUSATZTERMIN: Donnertag, 30. Mai, 13:30 bis spätestens 17:00 Uhr (online)

Kosten
290 CHF pro Person

 

ANMELDUNG 




Lehrgang Export/Import/Zoll kompakt
Informationen zu Inhouse-Training
Kontakt
DIGITAL ACADEMY


Anrufen
Email