🇨🇭 ZFEB+: Zoll & Aussenhandel im Fokus
#Expertise   #Workshop   #Beratung   #Seminare   #Inhouse   #Prozesse                                                


 Grenzen überschreiten: Mit ZFEB+ GmbH Anforderungen des Zolls und des globalen Handels gerecht werden


ZFEB+ ist Ihr richtiger Ansprechpartner, wenn Sie sich professionell und zuverlässig zu Themen wie Warenursprung, Freihandelsabkommmen, Zoll und grenzüberschreitende Geschäftsabwicklung beraten, prüfen, informieren oder weiterbilden möchten. Ihr persönlicher und unternehmerischer Erfolg wird mittels sorgfältig entwickelten, innovativen Angeboten wie Inhouse-Seminar, Fachberatung, Expertise oder flexiblen Supportlösungen sichergestellt - Erfolg dank jahrelanger Erfahrung garantiert messbar.

Vertrauen Sie uns Ihre Zoll- und Aussenhandelsfragen und die Kontrolle Ihrer Supply Chain an. Wir führen Sie ohne Umwege durch den Dschungel der internationalen Geschäftsabwicklung und bringen Zollwissen zielgerichtet für Ihre Firma auf den Punkt. Seit vielen Jahren zählen zahlreiche Unternehmen auf unsere fachkundige und lösungsorientierte Unterstützung.



PORTFOLIO

Präferenzieller Warenursprung

Präferenzieller Warenursprung

Der Präferenzielle Warenursprung Dank zahlreicher Freihandelsabkommen der Schweiz kann bei der internationalen Geschäftsabwicklung massgebend von Zollersparnissen profitiert werden. Die korrekte Kalkulation des Warenursprungs und die Abgrenzung der Präferenzkalkulation zu anderen Ursprungskriterien (wie z.B. Swissness, Herkunftsangaben, nicht-präferenzieller Warenursprung) ist Basis der Zollbegünstigung. Aufgepasst: Nicht korrekt ausgestellte Ursprungsnachweise können immense Zollnachbelastungen zur Folge haben. Dabei ist der Exporteur verantwortlich für die korrekte Ursprungskalulation. Zollkontrollen werden meist erst viel später als zum Zeitpunkt der Warenausfuhr angesetzt.

Dienstleistungen Wir klären Sie über die Chancen und Risiken des präferenziellen Warenursprungs auf und überprüfen Ihre Ursprungsnachweise sowie Langszeitlieferantenerklärungen. Dabei betrachten wir die Ausgangslage aufgrund betriebswirtschaftlichen Fragestellungen und führen eine Risikoanalyse durch, bevor wir entsprechende operative Zollprozesse im Hinblick auf mögliche Zollkontrollen gestalten. Wo nötig übernehmen wir Ihnen die Präferenzkalkulation, analysieren Ihre Schwachstellen und unterstützen Ermächtigte Ausführer bei der Gestaltung von Qualitätssicherungsmassnahmen.

Service Pragmatisch, Vernünftig, Sachverständig, Familiär: Unser Expertenpool zeichnet sich durch fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse, Industrie,- Management- und Projekterfahrung aus. Dieses Know-How paaren wir geschickt mit dem Zollfachwissen von ehemaligen Mitarbeitenden der Zollverwaltung. Ob Seminar, Beratung, Workshop, Begleitung bei Zollkontrollen oder Entlastungsservice: Gerne unterbreiten wir Ihnen das passende Angebot aufgrund Ihrer persönlichen und spezifischen Ausgangslage.

Zollprozesse, Zollverfahren

Zollprozesse, Zollverfahren

Zollverfahren, Zollabwicklung Die Zollverwaltung ermöglicht die Nutzung von zahlreichen und verschiedenen Zollverfahren, sei es durch die Eröffnung eines Zollkontos (ZAZ, EVV Import; EVV Export) oder die Auswahlmöglichkeit von Zollverfahren wie Freipassverkehr, Veredelungsverkehr, Carnet ATA oder weitere Verfahren der Vorübergehenden Verwendung. Diesen "Spielraum" gilt es effizient und kostengünstig auszunutzen und gesetzeskonform zu gestalten. Ebenso ist es für international tätigke Unternehmen Pflicht, die Möglichkeiten von Zollrückforderungen, provisorischer Zollabfertigung und Berichtigungsverfahren zu kennen sowie die Zollbelege Import und Export auf die Korrektheit zu überprüfen zugunsten des Vorsteuerabzugs oder MWST-Befreiung infolge Ausfuhr.

Dienstleistungen Wir prüfen Ihre Zeit- und Kosteneinsparpotentiale durch die Anwendung verschiedener Zollverfahren. Wir prüfen, ob Sie alle Vereinfachungsmöglichkeiten ausschöpfen und kontrollieren Ihre Zollbelege (Zollkonto,Veranlagungsverfügung, Borderaux) wo nötig auf die Korrektheit. Ebenso setzen wir für Sie Zollrückforderungen um und helfen Ihnen bei der Entwicklung von Verzollungsinstruktionen für Spediteure sowie der Gestaltung der Zusammenarbeit mit Verzollern. Dabei berücksichten wir Aspekte wie EDV-Obligatorium der Zollverwaltung. Ebenso erarbeiten wir mit Ihnen auf Wunsch Evaluationskriterien von Zollsoftware und vermitteln Ihnen entsprechende Kontakte und Referenzen.

Service Ob Seminar, Beratung, Workshop, Gestaltung von Arbeitsanweisungen oder Entlastungsservice: Gerne unterbreiten wir Ihnen das passende Angebot aufgrund Ihrer persönlichen und spezifischen Ausgangslage.

Zolltarifnummern - Zolltariferung

Zolltarifnummern - Zolltariferung

Die Zolltarifnummer Die Tarifnummer ist nicht nur eine statistische Angabe und Grundlage für die Zollbemessung - sie ist auch die Basis für die Präferenzkalkulation (siehe "Warenursprung"), die Exportkontrolle von Dual Use Gütern sowie weitere nicht zollrechtliche Erlasse.

Dienstleistung Wir klären Sie über die Risiken von falschen Zolltarifnummern auf und analysieren Ihre spezifischen Einsparpotentiale. Wir vermitteln Ihnen das für die Warentarifierung notwendige Wissen oder nehmen die Warentarifierung direkt bei Ihnen vor Ort vor, dies aufgrund des Produktekatalogs und IT-Stammdaten.

Service-Optionen Ob Seminar, Beratung, Workshop oder Entlastungsservice: Gerne unterbreiten wir Ihnen das passende Angebot aufgrund Ihrer persönlichen und spezifischen Ausgangslage.

Exportkontrolle, Sanktionen, Embargos

Exportkontrolle, Sanktionen, Embargos

Exportkontrollvorschriften Was ist in Hinblick auf Exportkontrollen, Sanktionen und Embargos zwingend zu beachten? Was sind die Risiken für unser Unternehmen? Wie sind die entsprechenden Prozesse zu gestalten? Wer ist für diesen Prozess verantwortlich? Welche Softwarelösungen sind für den Bereich Compliance geeignet aus dem Markt von über 30 Anbietern?

Dienstleistungen Aufgrund unserem exzellenten Netzwerk mit Behörden sowie unserer fundierten Praxiserfahrung führen wir Sie kompetent durch den Risikobereich Exportkontrolle, Sanktionen und Embargos.

Service Ob firmenspezifischer Workshop, Beratung oder Digitalisierung: Gerne unterbreiten wir Ihnen das passende Angebot aufgrund Ihrer spezifischen Ausgangslage.

Potentialanalyse, Digitalisierung

Potentialanalyse, Digitalisierung

Potentialanalyse Die Experten von ZFEB+ zeigen Ihnen, wie Sie in Ihrem Betrieb im Zeitalter der Digitalisierung Ressourcen und Zollkosten einsparen.

Beschreibung Damit Sie Ihre Effizienzpotenziale möglichst schnell ausschöpfen , haben wir ein unkompliziertes und transparentes System geschaffen.

Inhalte Geprüft werden zahlreiche Bereiche des Aussenhandels - von A wie Ausfuhrdokumentation bis Z wie Zollabwicklung. Die Inhalte der Analyse wird individuell auf Ihre firmenspezifischen Ausgangslage angepasst.

Risikoanalyse, Expertise, Doku-Check

Risikoanalyse, Expertise, Doku-Check

Audit/Expertise Sie möchten die Risiken der internationalen Geschäftsabwicklung (Import und Export) kennen und Ihre Prozesse auf Schwachstellen überprüfen? Sie möchten konkreten Handlungsbedarf aufgrund der gesetzlichen Rahmenbedingungen ableiten und dabei Sparpotentiale aufdecken?

Dienstleistung Mit unserer schnittstellenübergreifenden Risikoanalyse "Zoll-Check-Up" bzw. "Export-Import-Audit" stehen wir tagtäglich für international ausgerichtete Unternehmen im Einsatz und decken Chancen und Risiken der internationalen Geschäftsabwicklung auf. Dabei umfasst das Audit auch die Schnittstellenbereiche Einkauf/Beschaffung, Verkauf, Logistik und Buchhaltung.

Service Risikoanalyse Import- und Export sowie Zollabwicklung: Aufdecken von Schwachstellen. Wo nötig mit anschliessender Begleitung bei der Prozessoptimierung sowie entsprechenden Mitarbeiterschulungen.

MwSt, Umsatzsteuer, EU-Verzollung

MwSt, Umsatzsteuer, EU-Verzollung

Steuerabwicklung Die MwSt bzw. Umstatzsteuer in der grenzüberschreitenden Geschäftsabbwicklung birgt verschiedene Risiken. Gerade bei Reihen- und Dreiecksgeschäften sind verschiedene rechtliche Voraussetzungen zu prüfen. Mit der richtigen Vorgehensweise können Geschäftsprozesse aber auch massgebend optimiert werden. Den gerade mit der EU-Verzollung oder der umsatzsteuerrechtlichen Registrierung in der EU können Schweizer Unternehmen von zahlreichen Vorteilen profitieren.

Dienstleistungen Wir prüfen Ihre Geschäftsfälle auf die korrekte Abwicklung nach Schweizer und EU-Rechtsgrundlagen. Dabei verbinden die Fachgebiete Zollrecht und Umsatzsteuer-. bzw. MwSt-Recht. Mit unserer pragmatischen Betrachtungsweise profitieren Sie von einer gleichzeitig effizienten und rechtskonformen Lösung.

Service firmenspezifische Workshops, Seminare, Beratung, Expertisen rund um steuertechnische Fragestellungen der Schweiz und der EU.

Incoterms 2010

Incoterms 2010

Fragestellungen Wie haftet der Spediteur im Falle eines Transportschadens? Wie ist im Schadenfall vorzugehen? Welche Transportversicherung macht Sinn? Wann ist der Verkäufer/ Käufer für eine Transportversicherung zuständig? Was gilt es im Hinblick auf die Zoll- und Transportabwicklung zu beachten?

Dienstleistungen Wir klären Sie über die Incoterms im Detail auf: Von der korrekten Integration in den Vertrag bis hin zu steuerrechtlichen Implikationen. Als eine der wenigen ICC-akkrediterten Trainern in der Schweiz führt Sie unsere Geschäftsführerin persönlich durch den Dschungel des Transport- und Versicherungsrechts sowie der Abgrenzung zwischen Rechten und Pflichten des Käufers/Verkäufers (ICC: Herausgeber der offiziellen Incoterms 2010).

Service Ob Beratung, Inhouse-Workshop oder Seminar: Gerne unterbreiten wir Ihnen ein spezifisches Angebot.

Begleitung bei Zollkontrollen

Begleitung bei Zollkontrollen

Fragestellungen Die Zollverwaltung hat Ihrem Unternehmen eine Überprüfung angekündigt? Sie möchten ein Vereinfachungsverfahren wie z.B. Ermächtigter Ausführer, AEO oder ein ZAZ beantragen? Sie möchten auf eine allfällige Zollkontrolle vorbereitet sein?

Dienstleistungen Vorbeugen ist besser als Nachsehen - das Prinzip "das haben wir bis jetzt immer so gemacht" kann hier sehr teuer zu stehen kommen. Gerne unterstützen wir Sie bei der Vorbereitung des entsprechenden Gesprächs und führen Ihnen die Erwartungen der Zollverwaltung auf. Ebenfalls zeigen wir Ihnen die Chancen, Gefahren und Risiken einer Zollkontrolle konkret auf und ermitteln Schwachstellen.

SCM - Standortevaluation und Zollkosten

SCM - Standortevaluation und Zollkosten

Standortevaluation Ressourcen stärken, Chancen förderndern, Risiken vorbeugen, Potentiale erkennen. Analyse der Ausgangslage, strategische Massnahmenplanung.

Fragestellungen Sie möchten Ihre Supply Chain optimieren oder die Auswirkungen einer Produktionsverlegung auf die Zollabwicklung sowie Zollkosten erkennen? Sie möchten Ihre internationale Wertschöpfungskette sowie Kunden- und Logistikprozesse digitalisieren?

Angebot von Zollschule.ch Gerne nehmen wir Ihnen Ihre spezifische Fragestellung entgehen, bewerten die Ausgangslage und beurteilen Ihre Supply Chain aus der Perspektive verschiedener Fachexperten des Aussenhandels.

Wir beantworten Ihre Fragen rund um die internationale Geschäftsabwicklung

Nachfolgend finden Sie einen Auszug von Fragen, die wir für international tätige Unternehmen beantworten. Ist Ihre Frage auch dabei? Gerne unterbreiten wir Ihnen ein massgeschneidertes Beratungs- oder Ausbildungsangebot - firmenspezifisch, massgeschneidert. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.


Wir unterstützen Sie auf dem Weg zur korrekten Zolltarifnummmern:

#Zolltarifierung, Durchführung von Produktetarifierungen, Korrektes Festlegen von #Zolltarifnummern

Die Tarifnummer ist nicht nur eine statistische Angabe und Grundlage für die Zollbemessung: Sie ist auch die Basis für die #Präferenzkalkulation (im Rahmen der Festlegung des Warenursprungs) und die #Exportkontrolle von Dual Use Güter sowie weiteren nicht zollrechtlichen Erlassen.

  • Sie sind bei der Wahl der richtigen #Zolltarifnummer für Ihre Produkte unsicher?
  • Sie möchten überprüfen, ob Ihre Produkte richtig eingestuft sind sowie die Risiken der falschen #Tarifierung kennen?  
  • Welche Bedeutung hat die #Zolltarifnummer in Ihrer Branche?
  • Können gegebenenfalls Importzölle eingespart werden?  
  • Wie sind #Zollbelege zu kontrollieren und aufzubewahren?

Gerne unterstützen wir Sie auf dem Weg zu korrekten #Tarifnummern und bei der #Zollberechnung

Zollverfahren, Zollabwicklung und Zollbelange sind unser Tagesgeschäft:

Optimierung der operativen Zoll- und Transportabwicklung: Von #Zollrückforderungen, Beanstandung von Verzollungen bis hin zum Beschwerdewesen  - Zollverfahren
#Reparaturen,
Retouren, #Veredelungsverkehr #Zollkostenkontrolle,
Optimierung von Zollkoste

  • Sie möchten überprüfen, ob Ihre #Zollverfahren effizient und kostengünstig sind?
  • Sie möchten über die Gefahren und Risiken verschiedener #Zollverfahren Bescheid wissen?
  • Sie möchten überprüfen, ob alternative Abfertigungsmöglichkeiten bestehen sowie Vor- und Nachteile der verschiedenen #Zollverfahren kennen?  
  • Sind Ihre #Importe korrekt verzollt?
  • Gibt es Rückforderungspotential?

Gerne unterstützen wir Sie auf dem Weg zur korrekten, effizienten und sparsamen Zoll- und Transportabwicklung und helfen Ihnen, Ihre Forderungen gegenüber Verzollern und der #Zollverwaltung geltend zu machen.


Wir analysieren Ihre Risiken in der Import/ und Exportabwicklung und liefern Ihnen konkrete Optimierungsvorschläge:

Risikoanalyse Import- und Export sowie Zollabwicklung: Aufdecken von Schwachstellen,  Begleitung bei der Prozessoptimierung

  • Sie möchten wissen, wo Sie ggf #Zollkosten sparen können?

  • Sie möchten die Risiken der internationalen Geschäftsabwicklung (Import und Export) kennen und Ihre Prozesse auf Schwachstellen überprüfen?

  • Sie möchten konkreten Handlungsbedarf aufgrund der gesetzlichen Rahmenbedingungen ableiten?

Mit unserer schnittstellenübergreifenden Risikoanalyse  "Zoll-Check-Up" bzw. "Export-Import-Audit" stehen wir tagtäglich für international ausgerichtete Unternehmen im Einsatz und decken Chancen und Risiken der internationalen Geschäftsabwicklung auf. Dabei umfasst das Audit auch die Schnittstellenbereiche Einkauf/Beschaffung, Verkauf, Logistik und Buchhaltung.


Wir begleiten Sie bei angekündigten Zollkontrollen und Inspektionen durch die eidg. Zollverwaltung:

Begleitung bei Zollkontrollen/ Zollinspektionen, Zollanträgen, Begleitung und Vorbereitung bei angekündigter #Zollrevision

  • Die #Zollverwaltung hat Ihrem Unternehmen eine Überprüfung angekündigt? 
  • Sie möchten ein #Vereinfachungsverfahren wie z.B. #ErmächtigterAusführer, #AEO oder ein #ZAZ beantragen?
  • Sie möchten auf eine allfällige #Zollkontrolle vorbereitet sein? Vorbeugen ist besser als Nachsehen - das Prinzip "das haben wir bis jetzt immer so gemacht" kann hier sehr teuer zu stehen kommen.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Vorbereitung des entsprechenden Gesprächs und führen Ihnen die Erwartungen der #Zollverwaltung auf. Ebenfalls zeigen wir Ihnen die Chancen, Gefahren und Risiken einer #Zollkontrolle konkret auf und ermitteln Schwachstellen.


Zollthema Nr. 1 und Hauptbestandteil unseres Audits: Der Präferenzielle Warenursprung:

#Präferenzieller Warenursprung #Präferenzkalkulation #Freihandelsabkommen
Durchführung #Präferenzkalkulation, Beratung, Schwachstellenanalyse sowie Begleitung bei der Prozessgestaltung und Qualitätssicherung 

  • Sie möchten den Prozess zur Festlegung des #PräferenziellenWarenursprung sowie die Auswirkungen auf Ihr Unternehmen kennenlernen?

  • Sie möchten Importzölle sparen oder das Sparpotential sowie Risiken und konkrete Kosten erkennen? Sie möchten den #Warenursprung für einzelne Produkte festlegen?

  • Sie möchten die konkrete Bedeutung des #PräferenziellenWarenursprung für Ihr Unternehmen erkennen und diesen von anderen Ursprungsformen differenzieren?

  • Sie möchten Ihre Prozesse korrekt, aufgrund den rechtlichen Rahmenbedingungen, definieren und eine IT-Lösung einführen?  

  • Sie sind #ErmächtigterAusführer und möchten den Prozess #Warenursprung qualitätskonform festlegen?

Die Qualitätssicherung des #Warenursprung gehört zu unserer Kernkompetenz. Dank umfassender Erfahrung in unterschiedlichen Branchen und Unternehmungen vermitteln wir Ihnen für Ihr Unternehmen selektiertes spezifisches Wissen - damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können. 

Transportschäden bei der Versicherung oder Transportunternehmen geltend machen? Wir unterstützen Sie dabei:

#Incoterms 2010 und #Transportabwicklung, Abwicklung von Schädenfällen,  Transportversicherungswesen

  • Wie haftet der #Spediteur im Falle eines Transportschadens?

  • Wie ist im #Schadenfall vorzugehen?

  • Welche #Transportversicherung macht Sinn?

  • Wann ist der Verkäufer/ Käufer für eine #Transportversicherung zuständig?

  • Was gilt es im Hinblick auf die #Zoll- und Transportabwicklung zu beachten? 

Als eine der wenigen #ICC-akkrediterte Ausbildnern in der Schweiz führt Sie unsere Geschäftsführerin persönlich durch den Dschungel des Transport- und Versicherungsrechts sowie der Abgrenzung zwischen Rechten und Pflichten des Käufers/Verkäufers  (ICC: Herausgeber der offiziellen Incoterms 2010).


Brennpunkt Compliance in der internationalen Geschäftsabwicklung - Sicherheit dank Unterstützung von Zollberatung für KMU:

Optimierung der internationalen Wertschöpfungskette - Analyse der Ausgangslage, strategische Massnahmenplanung, Kontrolle und Optimierung von Zoll- bzw. Transportkosten

  • Sie möchten Ihre #SupplyChain optimieren oder die Auswirkungen einer Produktionsverlegung auf die #Zollabwicklung sowie #Zollkosten erkennen?
  • Sie möchten Ihre internationale Wertschöpfungskette sowie Kunden- und Logistikprozesse digitalisieren? Sie befassen sich mit dem Thematik #Compliance, #Warenursprung, #Exportkontrolle, #Sanktionen, E#mbargos?

Gerne nehmen wir Ihnen Ihre spezifische Fragestellung entgehen, bewerten  die Ausgangslage und beurteilen Ihre #SupplyChain aus der Perspektive verschiedener Fachexperten des #Aussenhandel.

Compliance: Betrifft bei international tätigen Unternehmen viele Zollthemen:

#Exportkontrolle von #DualUseGütern, #Sanktionen, #Embargos

  • Was ist in Hinblick auf #Exportkontrollen, Sanktionen und Embargos für jedes exportierendes Unternehmen  zwingend zu beachten?
  • Was sind die Risiken für unser Unternehmen?
  • Wie sind die entsprechenden Prozesse zu gestalten?
  • Wer ist für diesen Prozess verantwortlich?
  • Welche Verantwortung hat unser Bereich #Compliance?

Aufgrund unserem exzellenten Netzwerk mit Behörden sowie unserer fundierten Praxiserfahrung führen wir Sie kompetent durch den Risikobereich Exportkontrolle, Sanktionen und Embargos.


Wir unterstützen Sie im Beschwerdewesen und helfen Ihnen zu Ihrem Recht - zu fairen Konditionen:

#Warensicherheit #AEO  #BAZL  #SupplyChainManagement, Qualitäts- und Prozessmanagement Import/Export sowie Zollabwicklung (inkl. Supplier Quality Engineering)

Das Thema, zu welchem sich viel Zeit über Nutzen und Unnutzen diskutieren lässt:

  • Wo ist Ihr Unternehmen von den Prozessen betroffen?
  • Wann macht für Sie eine Registrierung als Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter Sinn? 
  • Was für Auflagen sind zur Zertifizierung als #AEO zu erfüllen?
  • Können wir zum #AEO verpflichtet werden?
  • Wie unterscheidet sich der #AEO in der Schweiz zum #AEO in der EU?

Gerne begleiten wir Sie auf dem Weg zur Qualitätssicherung mittels Status  "AEO - Autorised Economic Operator" bzw. "Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter" gemäss Vorgaben der Eidg. #Zollverwaltung (www.aeo.admin.ch).



Telefon: 044 501 17 50
Email: info@zollschule.ch